Neue Art des Telefonbetrugs

Diese Art des Betrugs kenne ich seit 1996 aus den USA. Damals warnte man uns schon, niemals "JA" am Telefon zu verwenden. Diese Gespräche wurden aufgenommen und das Ja zu einer anderen Frage zugeschnitten.... am Ende war das dann ein gültiger Kaufvertrag.

Also immer ausweichende Antworten geben und immer ein JA vermeiden, auch wenn es JA/NEIN-Fragen sind. Nicht einmal mit JA am Telefon melden, sondern den Namen nennen oder Hallo, Guten Tag o.ä.

Leute, es geht um EUER GELD! Ihr habt nach diesem JA nur 2 Wochen, um von diesem Vertrag zurückzutreten (Fernabsatzgesetz). Wenn Ihr aber erst nach 2 Wochen "Post" erhaltet, ist es schon zu spät.

Noch weitere Infos findet Ihr auch bei Mimikama.